Blog

Tobias Christl singt auf neuer CD von Frederik Köster

2. June 2013, 21:34 Uhr

 

 

 

 

Bestellung über Traumton

Platten-, Bücher-, und Filmtipps Teil2

16. March 2013, 17:59 Uhr

Musik, die ich zur Zeit viel höre:

-Jonny Greenwood (Filmmusik zu “The Master”)

-Mike Patton (Album: Mondo Cane/2010)

-Scott Walker (Alben: Tilt/1995, Bish Bosh/2012)

-Talking Heads (Album: Remain in light/1980)

-Neil Young (Alben: Tonight’s the Night/1975, On the Beach/1974, Live Rust/1979)

-Bernard Herrmann (Filmmusik für “Taxi Driver”)

 

Filme:

-R.W. Fassbinder, Angst essen Seele auf/1974

-Ingmar Bergman, The Seventh Seal/1957, Persona/1966, Funny & Alexander/1982

-Andrei Tarkowski, Stalker/1979

 

Bücher:

-Knut Hamsun, Mysterien/1892

-Martin Kippenberger, Wie es wirklich war/D. Diederichsen/Suhrkamp

-John Zorn, Arcana I-V/Granary Books/Hips Road

 

 

 

 

 

Neue CD Veröffentlichung

23. December 2012, 23:20 Uhr

Auf dieser eben erschienenen CD wirke ich als Sänger mit:

 

Mats-Up – Psalmen von Said (Unit Records)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bestellung über Unit Records 

 

 

 

 

 

 

Liner Notes:

 

Der radikal neue Tonfall der Texte des im deutschen Exil lebenden iranischen Dichters SAID*, in dem sich Spiritualität mit Lust, Protest und Zweifel mischt, hat den Trompeter und Komponisten Matthias Spillmann erschüttert und tief berührt. Der Liedzyklus, in dem er die „Psalmen“ mit dem Sänger Tobias Christl und seiner Band MATS-UP in Musik übersetzt, ist selbst ein grosses Wagnis. Aus dem freien Geist des Jazz werden die Texte ins Jetzt katapultiert. Dabei feiern die Musiker ausgiebig den Zauber der Melodie, schrecken aber auch vor musikalischen Experimenten und ungezügelter Energie nicht zurück. Entstanden ist eine Musik, die mit ihrer Thematik herausfordert, die viele Hörerwartungen durchbricht, die aber mit ihrer eigenständigen Klangschönheit mitten ins Herz zielt. * Der Dichter und Autor SAID, 1947 in Teheran geboren, lebt seit 1968 in München.

 

 

Plattentipps Teil 1

23. December 2012, 22:59 Uhr

Von Zeit zu Zeit empfehle ich hier Platten, die ich für mich entdeckt habe, mit denen ich mich intensiv beschäftige und sie sehr gut finde .

 

 

 

 

Van Dyke Parks – Song Cycle (1968)

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

Dirty Projectors – Swing Low Magellan (2012)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Can – Ege Bamyasi (1972)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jim Black Trio (2012)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Meshell Ndegeocello – Tribute to Nina Simone (2012)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Janka Nabay & The Bubu Gang – En Yay Sah (2012)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jonathan Richman – Modern Lovers (1988)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neuigkeiten im Winter

9. December 2012, 23:25 Uhr

Meine Band “Herbe Sahne” hat den German music video Award gewonnen!!!!

Hier der Link zum Video: http://www.youtube.com/watch?v=Clp4wqUfT9Y

Bald wird es ein ganzes Album geben!

 

Im November ist die Platte “Psalmen von Said” der Schweizer Band “Mats-up” erschienen. Auf dieser wirke ich als Sänger mit. Erschienen ist sie bei Unit records. Erhalten kann man Sie bei Matthias Spillmann oder über mich.

Trailer zur Albumveröffentlichung: http://www.youtube.com/watch?v=_4qTMhvYXTg

 

Die neue Platte der “Lieblingsband” ist jetzt fertig gemischt. Mehr dazu bald.

 

Worauf ich mich sehr freue: Am 14.12. spiele ich mit dem Pianisten, Komponisten und Arrangeur Jürgen Friedrich ein Duokonzert in Graz im Rahmen des Jazzwerkstatt Festivals.

 

Weiterhin: die monatliche Konzertreihe mit “Wildern” im Heimathirsch. Siehe Konzerttermine.

 

 

 

 

Neuigkeiten die gewillt sind geeignete Abnehmer zu finden

4. October 2012, 22:11 Uhr

Das KLAENG Festival steht vor der Tür. Es findet statt vom 15.-17.10. im Kölner Subway statt. Ich spiele mit der Band Mats-Up am 15.10. um 20 Uhr als Opener. Dort wird man auch die Möglichkeit haben, die Platte “Psalmen” zu erwerben, welche rechtzeitig zum Festival gepresst sein wird. Mats-Up Tour im November. Mehr Infos zum KLAENG Festival unter: www.klaengkollektiv.de oder am 7.10. um 20h Campus Radio Köln einschalten. Dort wird es ein Spezial zum KLAENG Festival geben.

 

Die Band WILDERN spielt ab sofort einmal im Monat als Hausband im Heimathirsch. Hirsch und Wildern passt schließlich nicht so scheisse zusammen. Dazu laden wir uns jeweils großartigen Gast ein. Termine und Infos: www.heimathirschnippes.jimdo.com/ P.S.: Unser Debutalbum befindet sich gerade in der Mischphase.

 

Auch die ersten HERBE SAHNE Tracks befinden sich nun in selbiger. Und ein erstes Musikvideo zum Lied der Lieder “Flieger” wird erscheinen. Es wurde getan von der wunderbaren Dada Imhoff. In ein paar Tagen wird es hineingeschubst in den Orbit der Ewigkeiten.

 

Die von mir mitveranstaltete Konzertreihe ZOCKPALAST in der Barracuda Bar bekommt gerade ein neues Gesicht. Erstes Highlight ist der Golden Hearing Abend am 21.10., an dem ich die Band Dirty Projectors vorstellen werde. Weiteres Schmankerl: 28.10. Alastair Ottesen – Singer/Songwriter, Brooklyn (US).

 

Ab jetzt bin ich auch als Keyboarder bei COSMONO tätig, der Band meines guten Freundes Frank Schönhofers. Schön ist das!

 

Im Dezember wird die neue Platte der LIEBLINGSBAND in den BR Studios Nürnberg fertig gemischt. Schön wird das!

 

Am 14.12. spiele ich in Graz ein Duo-Konzert mit Jürgen Friedrich (Klavier). Schön wird das Jahr enden!

 

 

WILDERN für den Bremer Jazzpreis 2012 nominiert.

11. July 2012, 16:11 Uhr

Freude!!

Das schreiben die Kollegen:

 

“Tobias Christl hat die wunderbare Gabe die unterschiedlichsten Spielformen des Jazz überzeugend und klar darzubieten. Er ist ein urbaner Musikant und Sänger der sich in allen Musikkulturen auf die Suche macht und sich nicht in einem Segment versteckt, sonder viel Segmente entdecken will. Er hat eine sehr gute Webpräsenz und ist dazu ein offener, kritikfähiger Geist, mit einer feinen und natürlichen Bühnenpräsenz. Für seine Band spricht auch die rhythmische Vielfalt mit der agiert wird. Es wird stets auf hohem Niveau interagiert und zielsicher rhythmisch interpretiert, das verdankt die Band unter anderem dem holländischen Schlagzeuger.”

 

Hier auch die anderen Nominierungen: http://www.jazzpreis-bremen.de/nominierungen.html

Herbe Sahne mit Udo Lindenberg auf einer Bühne

9. June 2012, 23:25 Uhr

Jetzt aber!

Am 7.7. spiele ich aka Herbe Sahne im Finale des Wettbewerbs “Panikpreis”, welcher von Udo initiiert wurde.

Das ganze findet in Calw bei Stuttgart statt. Es gibt zahlreiche kostenlose Fan-Tickets.

 

im wunderschönen monat mai…

3. May 2012, 21:14 Uhr

…komme ich aus dem studio gar nicht mehr hinaus.

alles in diesem monat:

 

mischen der lieblingsband-platte in nürnberg beim br, cd-produktion mit mats-up in winterthur/schweiz, cd-aufnahme mit wildern im studio der welt, klavier und gesangsaufnahmen für die herbe sahne-platte (welche im juni fertig wird!).

da ist was los!

 

außerdem: herbe sahne wurde für die zweite runde des panikpreis 2012 nominiert. cool!

 

plattenaufnahmen beim bayerischen rundfunk mit der liebligsband

12. March 2012, 16:14 Uhr

“die ewigkeit, die ewigkeit, mit der komm ich gut zurecht” (herbe sahne)

ab morgen wird mal wieder eine musikalische verewigung stattfinden. fertiggestellt und geprobt ist neue musik für die “tobias christl lieblingsband”, welche einige meiner absoluten lieblingsmenschen beinhaltet: niels klein, pablo held, tobias hoffmann, robert landfermann und jonas burgwinkel.

das alles für die zweite platte. welche hoffentlich noch im herbst reinbrechen wird. die erste heisst “dieb im eigenen haus” und ist 2010 bei nrw records auf dem sublabel a-jazz erschienen. davon habe ich nur noch ein paar wenige exemplare. wer eine möchte, wende sich bitte an mich.

aufnehmen werden wir beim bayerischen rundfunk in nürnberg, in meiner ehemaligen fränkischen wahlheimat.

« Previous PageNext Page »